Wir, das Orga - Team von "Rock am Friedensdenkmal e.V." möchten natürlich die nicht vergessen, ohne die solche Veranstaltungen nicht möglich wären. Vor und nach dem Konzert wuseln etliche Helfer über und um den Platz, und auch hinter den Kulissen haben wir tatkräftige und finanzielle Unterstützter.

Darum ein herzliches Dankeschön an all die vielen fleißigen Helfer, die keiner auf der Bühne gesehen hat, ohne deren Schaffen die Rockkonzerte jedoch nicht so wunderbar gelungen wären.

Zu nennen sind hier: das Team vom Auf- und Abbau, das Team um Martin vom Flo - Service für Licht- und Tontechnik und Thomas von Beisel-Pyrotechnik, die beide zwar nicht ehrenamtlich tätig sind, aber weit mehr, als das übliche Maß für die Veranstaltung leisten, das Team vom Offenen Kanal-Weinstrasse mit seinen Kameras, die Jugend und AH-Abteilung, sowie die „Weyherer“, der Weinstand der Winzergenossenschaft Edenkoben und Tanja mit Gefolge an den Ausschank- und Essensständen, die ganzen Helfer und Helferinnen an Kassen- und Eingangsbereich, Herrmann mit Team im Backstagebereich zur Bandbetreuung, die Verantwortlichen Hans-Peter und Jürgen für die Aggregatetechnik, die Fotographen Günni und Claudia, die Jungs und Mädels am Parkplatz und am Shuttle-Service, der Security, die Leute der Edenkobener Feuerwehr, die vom Roten Kreuz, die Kartenvorverkaufstellen, die Mütter und Schwiegermütter die T-Shirts und Handtücher waschen und uns außerdem noch Kuchen backen, die Wirtsleute der Gaststätte Friedensdenkmal, der Städtische Bauhof, die Pfalzwerke, die Winzergenossenschaft Edenkoben, die Fa. Gerst und die Sparkasse.

Außerdem braucht man noch einen Bürgermeister, der immer ein offenes Ohr für uns hat, verständnisvolle Ehefrauen und Partner, die uns die Zeit lassen, die Events zu organisieren, unsere Launen aushalten und das Jahr über als "PR-Manager" oder im Ticketverkauf tätig sind.

Applaus für alle Genannten und für unsere treuen Gäste 


Das Orga - Team:

Peter, Werner, Stan, Guscht, Hans - Martin, Gunther, Bernie, Uwe und Jürgen